Kehrt Buffon ins Nationalteam zurück?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Italiens Torwart-Legende Gianluigi Buffon schließt eine Rückkehr ins Tor der "Squadra Azzura" nicht aus.

Im Rahmen der "Gran Gala del Calcio" am Montag in Mailand, bei der Buffon als bester italienischer Torhüter und Spieler ausgezeichnet wurde, verrät der Juve-Keeper: "Selbst wenn ich 60 wäre, könnte ich eine Nominierung nicht ablehnen. Ich habe einfach diesen Nationalgedanken in mir."

Nachdem er mit seinen Italienern in den WM-Quali-Playoffs an den Schweden scheiterte, verkündete Buffon unter Tränen seinen Rücktritt. Nun möchte er diesen eher als Pause verstanden wissen: "Ich habe mir eine Auszeit von der Nationalmannschaft genommen, weil ich jetzt ein gewisses Alter habe. Aber ich habe mich immer als Soldaten gesehen und kann deshalb nicht desertieren."


Textquelle: © LAOLA1.at

Schalke 04 will Goretzka mit Rekordvertrag austatten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare