Trotz Punktverlust: Lazio springt auf Platz vier

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio schafft in der 12. Runde der Serie A den Sprung auf Champions-League-Platz vier. Dabei erreichen die Römer auswärts bei US Sassuolo nur ein 1:1-Unentschieden.

Marco Parolo bringt die Gäste aus der Hauptstadt in der siebenten Minute in Führung. Schon nach 15 Minuten gleicht Gian Marco Ferrari für die Hausherren aus. Nach den frühen Treffern passiert nicht mehr viel.

Die Römer ziehen zumindest vorübergehend am AC Milan vorbei, der aber ab 20:30 Uhr im Topspiel gegen Juventus (DAZN und LIVE-Ticker) die Chance hat, Lazio wieder zu überholen.

Sassuolo liegt punktgleich mit der Roma (je 19 Punkte) auf Rang sieben.

Die Serie A live auf DAZN! Starte jetzt dein Probemonat >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare