Venezia-Legionäre mit Debüt-Sieg in Serie A

Venezia-Legionäre mit Debüt-Sieg in Serie A Foto: © getty
 

Am dritten Spieltag der italienischen Serie A klappt es endlich mit dem ersten Saisonsieg für Michael Svoboda und David Schnegg. Die ÖFB-Legionäre bejubeln mit dem FC Venezia einen 2:1-Auswärtserfolg beim FC Empoli.

Die Partie beginnt recht ausgeglichen, ehe Thomas Henry (13.) den Aufsteiger in Führung bringt. Bis zum Seitenwechsel wirkt Schnegg als Linksverteidiger mit und wird zu Wiederbeginn durch Cristian Molinaro ersetzt. Von der Bank aus beobachten Svoboda und Schnegg anschließend das 2:0 durch Teamkollege David Okereke (68.). Der Anschlusstreffer von Nedim Bajrami (90./Elfmeter) kommt zu spät.

Mit den ersten drei Zählern im Gepäck klettert Venezia auf Rang elf, dahinter lauert das punktgleiche Empoli.

Tabelle der Serie A >>>

Spielplan/Ergebnisse der Serie A >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..