Später Napoli-Sieg gegen Atalanta Bergamo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem Treffer in der 85. Minute entscheidet der SSC Napoli das Abschlussspiel der 14. Serie-A-Runde gegen Atalanta Bergamo mit 2:1 für sich.

Die Gastgeber aus Bergamo liegen bereits früh in Rückstand. Nach lediglich zwei Minuten erzielt Fabian Ruiz den Führungstreffer zugunsten Napolis. Bergamo kann in der 56. Minute zwar durch Zapata ausgleichen, der frisch eingewechselte Arkadiusz Milik sorgt jedoch in der 85. Minute noch für den späten Napoli-Auswärtssieg.

Napoli setzt damit seine Serie fort. Bereits seit elf Pflichtspielen in Folge ist man ohne Niederlage.

Napoli bleibt in der Tabelle damit Zweiter, es fehlen weiterhin acht Punkte auf Spitzenreiter Juventus. Atalanta Bergamo verpasst einen Sprung in die Top 6 und bleibt weiterhin 11.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare