Torino schießt Sampdoria Genua ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Torino feiert am Sonntag in der elften Runde der italienischen Serie A einen klaren 4:1-Erfolg bei Sampdoria Genua.

Belotti (12., 43./Elfmeter), Falque (56.) und Izzo (78.) treffen für die Gäste, die sich auf den siebenten Tabellenplatz nach vorne arbeiten. Für die Genuesen - nunmehr auf Position 10 - ist Quagliarella erfolgreich (65.).

Sassuolo gewinnt dank einem Treffer von Di Francesco (42.) und einem Eigentor von Giaccherini (90.) 2:0 bei Chievo Verona und ist Sechster. Parma gegen Frosinone endet torlos.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare