Roma siegt im Schongang beim Schlusslicht

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die AS Roma feiert in der 23. Runde der Serie A einen 3:0-Auswärtssieg beim Tabellenletzten Chievo.

Die Gäste aus der Hauptstadt brauchen dazu nicht einmal 20 Minuten und zwei gelungene Aktionen. Stephan El Shaarawy stellt bereits nach neun Spielminuten auf 1:0 für die "Giallorossi".

Stürmer-Star Edin Dzeko markiert nach 18 Minuten den zweiten Treffer für die Roma. Damit ist die Partie im Grunde bereits entschieden.

Aleksandar Kolarov schließt in der 51. Minuten einen schönen Angriff mit dem 3:0 ab.

Die Roma springt mit diesem Pflichtsieg vorübergehend auf Platz vier und hat 38 Punkte auf dem Konto.

Chievo bleibt mit neun Punkten Schlusslicht der Serie A.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare