Napoli mit lockerem Heimsieg gegen Frosinone

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die SSC Napoli feiert in der 15. Runde der Serie A einen souveränen und ungefährdeten 4:0-Heimsieg gegen Abstiegskandidat Frosinone Calcio.

Bereits in der siebenten Minute jagt Piotr Zielinski die Kugel, nach Chaos im Frosinone-Strafraum, mit links in die Maschen. Die Gäste strahlen in der Offensive über die gesamte Spielzeit keine Gefahr aus. Den Hausherren reicht eine durchschnittliche Leistung.

In der 40. Minute trifft Adam Ounas per sehenswertem Weitschusstor, Arek Milik schraubt das Ergebnis mit einem Doppelpack (68., 84.) in die Höhe.

Damit verkürzt Napoli den Abstand auf Leader Juventus wieder auf acht Punkte und festigt Rang zwei. Frosinone bleibt mit gerade einmal acht Zählern Vorletzter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare