Napoli zwingt Sassuolo in die Knie

 

Napoli holt am Samstagabend in der 36. Runde der italienischen Serie A einen knappen 2:0-Heimsieg über Sassuolo.

Das Goldtor für die Süditaliener erzielt Elseid Hysaj bereits in der achten Minute mit einem schönen Weitschuss.

Sassuolo hadert hingegen mit dem VAR: Gleich drei Tore werden den Gästen - allerdings auch berechtigterweise - wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Erst in der Nachspielzeit gelingt Napoli durch Allan die Vorentscheidung (93.).

Durch den Sieg rückt der Tabellen-Siebente Napoli dem AC Milan wieder auf einen Punkt nahe. Die Mailänder nehmen derzeit Rang sechs ein, der einen Startplatz in der Europa League bedeuten würde. Sassuolo ist weiter Achter, auf Napoli fehlen nun allerdings schon elf Punkte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..