Milan fertigt Cagliari ab

Milan fertigt Cagliari ab Foto: © getty
 

Der AC Milan feiert am Sonntagabend in der zweiten Runde der italienischen Serie A einen klaren 4:1-Heimsieg über Cagliari.

Die Mailänder beginnen extrem schwungvoll: Sandro Tonali sorgt für die schnelle Führung der Gastgeber (12.). Nur drei Minuten später gleicht zwar Alessandro Deiola aus, Milan hat dank Brahim Diaz (17.) und Olivier Giroud (24.) aber sogleich die passende Antwort parat.

Kurz vor der Pause erhöht Giroud aus einem Elfmeter mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend auf 4:1 (43.). Danach spielen die Gastgeber die Partie sicher nach Hause.

Milan liegt mit sechs Punkten auf dem vierten Platz. Cagliari ist mit einem Zähler 14.

Die AS Roma holt einen souveränen 4:0-Erfolg bei Salernitana: Lorenzo Pellegrini (48.), (79.), Jordan Veretout (52.) und Tammy Abraham (69.) sorgen nach einer torlosen ersten Hälfte für den schlussendlich doch recht deutlichen Triumph der Hauptstädter, die nun auf Platz drei liegen. Aufsteiger Salernitana ist punktelos auf Rang 18 zu finden.

Tabelle der Serie A >>>

Spielplan/Ergebnisse der Serie A >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..