Lazio vergeigt Führung in Genua

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio lässt mit einem 1:2 beim FC Genoa am 24. Spieltag der Serie A wichtige Punkte im Kampf um einen Champions-League-Platz liegen.

Die Römer gehen unmittelbar vor der Pause in Führung. Milan Badelj trifft nach Zuspiel von Ciro Immobile sehenswert ins rechte untere Eck (44.).

Die Hausherren kommen in der Schlussphase zum Ausgleich: Nach einer Ecke verwandelt Antonio Sanabria zum Ausgleich (75.).

In der vierten Minute der Nachspielzeit sichert Domenico Criscito Genua sogar noch den Sieg.

Durch dieses Ergebnis liegen die "Biancocelesti" als Siebenter vier Zähler hinter Milan und einem CL-Platz.

Genoa rangiert weiterhin auf Position 13.

Zeitgleich feiert Empoli im Abstiegskampf einen deutlichen 3:0-Erfolg gegen Sassuolo. Krunic, Acquah und Farias treffen für den Tabellen-Nachzügler, der sich damit auf Platz 16 verbessert.

Udinese gewinnt gegen Schlusslicht Chievo dank eines Elfer-Nachschusses von Teodorczyk mit 1:0.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare