Kein Sieger im Schlager Milan-Napoli

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der große Schlager der 21. Runde der Serie A zwischen AC Milan und SSC Napoli endet unentschieden. Die beiden Mannschaften trennen sich im Meazza-Stadion mit 0:0.

Die Zuschauer bekommen eine Partie auf hohem Niveau geboten, einzig die Chancenverwertung lässt zu wünschen übrig. Milan-Neuzugang Piatek feiert in der 71. Minute sein Debüt.

Ruiz sieht bei den Gästen in der Nachspielzeit Gelb-Rot (93.).

Napoli liegt in der Tabelle mit 48 Zählern sechs Punkte hinter Spitzenreiter Juventus. Der AC Milan (35) belegt den vierten Rang.

Gleich sieben Tore fallen in den zwei Spielen zuvor. Sampdoria Genua fertigt Udinese mit 4:0 ab. Die Tore erzielen Quagliarella (33., 56.), Linetty (68.) und Gabbiadini (78.). Sassuolo Calcio besiegt Cagliari dank der Treffer von Locatelli (9.), Babacar (45.) und Matri (87.) mit 3:0.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare