Juventus patzt ohne Cristiano Ronaldo in Crotone

 

Juventus Turin kann ohne dem an Corona erkrankten Cristiano Ronaldo am vierten Spieltag der Serie A nicht siegen. Bei Aufsteiger FC Crotone lässt die "Alte Dame" mit einem 1:1 Punkte liegen.

Crotone geht dank eines verwandelten Elfmeters von Simy sogar in Führung (12.), Juve findet durch Alvaro Morata aber schnell eine Antwort. Der Spanier ist nach einem Stanglpass von Federico Chiesa zur Stelle (21.).

Assistgeber Chiesa fliegt in Minute 60 nach einem Tritt auf den Knöchel von Gegenspieler Luka Cigarini mit Rot vom Feld, in Unterzahl können die von Andrea Pirlo gecoachten Turiner nicht mehr nachsetzen. Ein zweiter Treffer von Morata wird vom Videoschiedsrichter aberkannt.

Für Crotone ist es der erste Punkt nach dem Aufstieg überhaupt, die Kalabrier sind nun auf Rang 18 zu finden. Juve steht mit acht Punkten auf Rang vier.

Serie A - Spielplan/Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare