Viertes Ronaldo-Saisontor bei Udinese

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Auch am achten Spieltag der Serie A wird die Konkurrenz keine Punkte auf Juventus Turin gutmachen: Die "Alte Dame" bleibt mit einem 2:0 bei Udinese Calcio makellos.

Die Gäste krönen einen starken Beginn durch Rodrigo Bentancur, der Uruguayer trifft per Kopf zu seinem ersten Treffer in der italienischen Top-Liga (33.). Anschließend prüft Mario Mandzukic Keeper Simone Scuffet, ehe Cristiano Ronaldo mit links ins lange Eck zum 2:0 trifft (37.) - sein viertes Saisontor in der Serie A.

Der portugiesische Star scheitert mit der besten Chance auf das 3:0 an Scuffet (74.).

Juve hat das Punktemaximum von 24 Zählern inne, das sind vorerst neun Vorsprung auf Napoli. Udinese ist mit acht Punkten auf Rang 15.

Cagliari Calcio fährt einen 2:0-Heimsieg über den FC Bologna ein. Pedro (22.) und Pavoletti (68.) treffen jeweils per Kopf. Cagliari (13./9) liegt vor, Bolognia (16./8) unmittelbar hinter Udinese.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare