Fünf Tore bei Juventus-Heimsieg über Sampdoria

Fünf Tore bei Juventus-Heimsieg über Sampdoria Foto: © getty
 

Juventus Turin feiert am Sonntagnachmittag in der sechsten Runde der italienischen Serie A einen 3:2-Heimsieg über Sampdoria Genua.

Paulo Dybala bringt die Gastgeber nach Vorarbeit von Manuel Locatelli schon in der zehnten Minute in Führung. Leonardo Bonucci erhöht aus einem Elfmeter auf 2:0 (43.). Noch vor der Pause kann allerdings Maya Yoshida per Kopf verkürzen (44.).

Nach Seitenwechsel stellt Locatelli den Zwei-Tore-Abstand wieder her (57.). Der neuerliche Anschlusstreffer durch Antonio Candreva (83.) fällt zu spät für Sampdoria.

Die Turiner arbeiten sich mit dem zweiten Liga-Sieg in Folge auf den neunten Tabellenplatz nach vorne. Sampdoria bleibt mit bislang nur fünf Zählern auf Position 14 kleben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..