Inter marschiert unaufhaltsam Richtung Scudetto

 

Im Nachtragspiel der 28. Runde in der Serie A unterstreicht Inter Mailand mit einem 2:1-Heimsieg gegen Sassuolo seine Titelambitionen.

Den achten Ligasieg in Folge fixieren die Offensiv-Stars Romelu Lukaku und Lautaro Martinez. Lukaku versenkt in der zehnten Minute eine Flanke von Ashley Young per Kopf im langen Eck und sein Sturmpartner Martinez macht in der zweiten Hälfte mit einem Schuss ins lange Eck alles klar (67.).

Sassuolo hält zwar gut dagegen, die gewohnt stabile Defensive der Elf von Antonio Conte kann der Tabellen-Neunte lange aber nicht wirklich gefährden. Erst ein Traum-Schlenzer von Traore macht das Spiel in der Schlussphase nochmals spannend (85.), für einen Punktgewinn reicht es allerdings nicht.

Die Nerazzurri bauen die Tabellenführung weiter aus und liegen nach nun 29 absolvierten Spielen mit 71 Punkten schon elf Zähler vor Verfolger Milan. Sassuolo liegt mit 40 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Serie A - Spielplan und Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..