Ex-Veilchen trifft für Udinese gegen Florenz

 

Udinese Calcio und AC Florenz trennen sich am 22. Spieltag der Serie A mit 1:1. Nach einer torlosen ersten Hälfte sorgt Ex-Austrianer Stryger Larsen nach dem Seitwechsel für die Führung der Hausherren (56.).

Doch den Gästen aus Florenz gelingt keine zehn Minuten später durch Fernandes der Ausgleich (65.). Udinese (19 Punkte) liegt als Tabellen-16. nur zwei Ränge über der Abstiegszone. Florenz (31) ist Neunter und schielt weiterhin auf die Europacupplätze.


Das Duell FC Genua gegen Sassuolo endet nach Toren von Sanabria (41.) bzw. Djuricic (28.) mit 1:1.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare