Benevento hält Roma-Druck in Unterzahl stand

 

Benevento Calcio erkämpft am 23. Spieltag der Serie A in Unterzahl ein torloses Remis gegen die AS Roma.

Während die erste Halbzeit noch ausgeglichen verläuft, übernimmt die Roma nach dem Ausschluss von Kamil Glik die Oberhand. Der Pole sieht in der 57. Minute die Gelb-Rote Karte. Die Römer erspielen sich eine Vielzahl an Chancen, Karsdorp vergibt in der 64. Minute eine der besten.

In der fünften Minute der Nachspielzeit wird es wild: Benevento-Traine Pippo Inzaghi muss mit Rot den Innenraum verlassen, wenige Sekunden später gibt der Unparteiische Strafstoß für die Gäste nach einem vermeintlichen Foul an El Shaarawy. Der Video-Assistent springt Benevento allerdings zur Seite und annulliert diesen.

Durch das torlose Remis kann die drittlplatzierte Roma (44 Punkte) den vorher punktgleichen Stadtrivalen Lazio zwar um einen Punkt distanzieren, der Abstand auf Milan auf Rang zwei beträgt aber fünf Punkte.

Benevento hält mit 25 Punkten den 15. Platz.

Serie A - Spielplan und Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..