Milan feiert Arbeitssieg über Sassuolo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AC Milan kommt am Samstagabend in der 26. Runde der italienischen Serie A vor eigenem Publikum zu einem glanzlosen 1:0-Arbeitssieg über Sassuolo.

Der einzige Treffer der Partie ist ungewollt: Sassuolo-Verteidiger Pol Lirola befördert den Ball bei einem Abwehrversuch ins eigene Tor. Ab der 64. Minute sind die Gäste nur mehr zu zehnt: Andrea Consigli sieht die Rote Karte.

Danach bringen die Mailänder den knappen Vorsprung sicher ins Ziel. Milan rückt damit auf den dritten Platz vor, liegt allerdings 21 Punkte hinter Tabellenführer Juventus bzw. acht Punkte hinter Napoli. Sassuolo bleibt Elfter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare