Bologna-Heimsieg über Sampdoria

 

Der FC Bologna feiert am Sonntag in der 27. Runde der italienischen Serie A einen 3:1-Heimsieg über Sampdoria Genua.

Musa Barrow bringt die Gastgeber in der 27. Minute per Kopf in Führung. Zehn Minuten später gelingt Sampdoria durch Fabio Quagliarella zwar der kurzfristige Ausgleich, Mattias Svanberg gelingt aber noch vor der Pause der neuerliche Führungstreffer für Bologna (41.).

Nach Seitenwechsel macht Roberto Soriana alles klar für das Heim-Team (70.).

Bologna schließt damit in der Tabelle auf den Elften Sampdoria auf und liegt als Zwölfter nun nur mehr einen Zähler hinter den Genuesen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..