Inter entzaubert Milan im Derby

 

Inter Mailand gewinnt am 23. Spieltag das Derby gegen Stadtrivale Milan mit 3:0 und baut damit die Tabellenführung auf vier Punkte vor dem großen Konkurrenten aus.

Den Führungstreffer erzielt Lautaro Martinez bereits nach fünf Minuten. Lukakus Flanke findet den Kopf des freistehenden Argentiniers, der ohne Probleme verwertet.

Milan startet wie die Feuerwehr in den zweiten Spielabschnitt. Inter-Torhüter Handanovic muss in den ersten drei Minuten dreimal glänzen. Zweimal hat Ibrahimovic das Nachsehen, einmal Tonali.

Das 2:0 für die Nerazzurri folgt nach wunderbarem Aufbau. Die Mannschaft von Antonio Conte baut nach einem kurz gespielten Abstoß das Spiel mit kurzen Pässen auf, die Steilvorlage im Strafraum auf Doppelpacker Martinez liefert Perisic (57.).

Lukaku scheitert in der 63. Minute an Donnarumma, Martinez leitet die Chance ein. Drei Minuten später sorgt der Belgier für die Entscheidung: Ein langer Ball von Perisic aus der Inter-Hälfte landet bei Lukaku, der sich im Mittelkreis gegen seine Gegenspieler durchsetzt und alleine vor Donnarumma abschließen kann.

Damit hält Inter mit 53 Punkten die Tabellenführung, Milan bleibt mit 49 Zählern Zweiter. Die Roma und Lazio sind mit je 43 Punkten Dritter bzw. Vieter. Der Rückstand von Serien-Meister Juventus auf Inter beträgt bei zwei Spielen weniger elf Punkte.

Serie A - Spielplan und Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..