Heimsieg! Roma bleibt in Lauerstellung

 

Die AS Roma feiert zum Abschluss des 20. Spieltags der Serie A einen klaren 3:1-Heimerfolg über Hellas Verona.

Um das zweite Punktemaximum in Folge zu fixieren brauchen die Hauptstädter nur neun Minuten. Während Verona zunächst solide Gegenwehr leistet, kommt der Roma-Express mit dem Führungstreffer von Gianluca Mancini endgültig ins Rollen (20.). Henrikh Mkhitaryan per Schlenzer (22.) und Real-Leihgabe Borja Mayoral via Nachschuss (29.) sorgen kurz darauf für die Vorentscheidung.

In den zweiten 45 Minuten schaltet die "Giallorossi" in den Verwaltungsmodus um und spart Kräfte. Verona agiert dadurch offensiver und kommt durch den 20-jährigen Ebrima Colley zum Ehrentreffer (62.).

Somit liegt die Roma (40 Zähler) wieder auf Rang drei, sechs bzw. vier Zähler hinter Leader AC Milan und Inter Mailand. Hellas (30 Pkt.) ist Neunter.

Serie A - Spielplan/Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..