Völlig verrückte Torgala von Napoli

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem 7:1-Erfolg bei Bologna stößt der SSC Napoli zumindest bis Sonntag auf den zweiten Tabellenplatz der Serie A vor.

Die Süditaliener gehen durch einen Doppelschlag von Marek Hamsik (4.) und Lorenzo Insigne (6.) schnell mit 2:0 in Führung. Die Chance zum Anschlusstreffer gibt Mattia Destro per Elfer (26.), danach lichtet sich das Feld: Zuerst sieht der Neapolitaner Jose Callejon wegen Nachtretens die Rote Karte, nur sechs Minuten später wird auf der Gegenseite Adam Masina ausgeschlossen.

Noch vor der Pause trifft Dries Mertens im Doppelpack (33., 43.), dazwischen lässt Vasilios Torosidis kurz Hoffnung bei den Gastgebern aufkommen (36.). Nach Seitenwechsel lässt dann auch Hamsik zwei weitere Male (70., 74.) den Ball im Bologna-Netz zappeln. Mertens setzt den Schlusspnkt (90.).

Napoli liegt nun drei Punkte hinter Leader Juventus, der Sonntag auf Inter trifft (20:45 Uhr).


Textquelle: © LAOLA1.at

Torres schießt Atletico mit Doppelpack zum Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare