SSC Napoli kann im Titelrennen wieder vorlegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli darf sich zum Abschluss der 26. Serie-A-Runde vorerst über einen Vier-Punkte-Vorsprung auf Juventus Turin freuen.

Das liegt zum einen daran, dass das Duell der Juve mit Atalanta Bergamo verschneit wurde, zum anderen können die Neapolitaner mit einem 5:0 gegen Cagliari Calcio ihren zehnten Meisterschafts-Sieg in Folge bejubeln.

Jose Callejon entmutigt ein starkes Cagliari mit einem Treffer aus dem Rückraum (29.), Dries Mertens verlängert einen Callejon-Querpass in die kurze Ecke in der 42. Minute zum 2:0.

In Minute 61 erhöht Marek Hamsik sehenswert von der Strafraumgrenze, mit Lorenzo Insigne darf auch der vierte Offensiv-Star der Neapolitaner per Elfmeter ran (73.). Linksverteidiger Mario Rui setzt per Traum-Freistoß den Schlusspunkt (93.).

Cagliari bleibt mit 25 Zählern auf Rang 15 und damit im Abstiegskampf.

v

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria: Prohaska spricht sich für Ogris als Trainer aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare