Nainggolan entscheidet Roma gegen Milan

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AS Roma gewinnt zum Abschluss der 16. Runde der Serie A den Schlager gegen AC Milan mit 1:0. Die Römer überholen die "Rossoneri" damit in der Tabelle und sind neuer Zweiter. Vier Punkte fehlen auf Leader Juve.

Das Goldtor erzielt Nainggolan in der 62. Minute per herrlichem Weitschuss. Milan vergibt in Hälfte eins einen Elfmeter. Roma-Goalie Szczesny, der den Strafstoß nach Foul an Lapadula verursacht, bleibt im Duell mit Diang Sieger.

Die Montella-Elf liegt am dritten Tabellenplatz.

VIDEO: Fußball total - die Highlight Show


Florenz besiegt Sassuolo

Der AC Florenz feiert einen 2:1-Heimsieg gegen Sassuolo. Kalinic bringt die Hausherren per Doppelpack (10., 40.) vor der Pause in Führung, der Anschlusstreffer von Acerbi kommt zu spät (76.).

Die Sousa-Elf, die zudem ein Spiel weniger ausgetragen hat, verbessert sich auf Platz sieben - fünf Zähler fehlen auf einen internationalen Startplatz. Sassuolo rangiert auf Rang 15.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare