1:0 bei Juve! Napoli macht Titelkampf spannend

 

Der Titelkampf in Italien wird zum Herzschlagfinale: Der SSC Napoli gewinnt in der 34. Serie-A-Runde den Showdown bei Leader Juventus Turin mit 1:0 und verkürzt den Rückstand auf die "Alte Dame" damit auf einen Punkt.

Die Gäste starten besser, die erste dicke Möglichkeit hat aber Juve: Ein abgefälschter Freistoß von Pjanic landet an der Stange (17.). Kurz danach verfehlt ein Hamsik-Schuss knapp das Ziel (24.).

Nach der Pause passiert zunächst nicht mehr viel. Beide Mannschaft neutralisieren sich über weite Stecken. Als alle schon mit einem torlosen Remis rechnen, fällt in der Nachspielzeit der Siegtreffer: Nach Callejons Ecke von rechts steigt Koulibaly im Strafraum hoch und köpft den Ball wuchtig aus sechs Metern ins Netz (90.).

Napoli wahrt damit die Chance auf die erste Meisterschaft seit 1990. Zuletzt holte Juventus sechs Mal in Serie den Scudetto.


Textquelle: © LAOLA1.at

Goran Djuricin rechnet mit Vertragsverlängerung bei Rapid

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare