Milan fix in Europa League - Crotone steigt ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AC Milan sichert sich am 38. und letzten Spieltag der Serie A den Fixplatz in der Europa League.

Die "Rossoneri" besiegen AC Fiorentina dank Treffer von Calhanoglu (23.), Cutrone (42., 59.), Kalinic (49.), Bonaventura (76.) bzw. Simeone (20.) mit 5:1 und halten die siebtplatzierten Atalanta Bergamo, die Cagliari mit 0:1 unterliegen, auf Abstand.

Atalanta muss den Weg über die Europa-League-Qualifikation gehen.

Im Tabellenkeller fällt die letzte Entscheidung zu Ungunsten von FC Crotone, das durch die 1:2-Niederlage in Napoli als drittes Team den Gang in die Serie B antreten muss.

Hellas Verona und Benevento Calcio stehen bereits seit einigen Wochen als Absteiger der Serie A fest.

Tabelle


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Warum Stangen bei Eckbällen unbesetzt sind

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare