Juventus pulverisiert Sassuolo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juventus Turin feiert in der 23. Runde der Serie A einen 7:0-Kantersieg gegen Sassuolo. Der amtierende italienische Meister geht zur Pause bereits mit 4:0 in Führung.

Sami Khedira erzielt einen Doppelpack (25, 28), desweiteren treffen Alex Sandro (9.) und Miralem Pjanic (38.) im ersten Spielabschnitt.

In der zweiten Halbzeit besorgt Gonzalo Higuain ebenfalls einen lupenreinen Hattrick (63., 75., 83.).

Juventus setzt sich vorübergehend an die Tabellenspitze, Napoli kann den Platz an der Sonne mit einem Sieg gegen Schlusslicht Benevento (20:45 Uhr im LIVE-Ticker) zurückerobern.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Milan verschenkt Sieg

Der AC Mailand muss sich bei Udinese Calcio mit einem 1:1 begnügen.

Das Team von Gennaro Gattuso kommt gut ins Spiel, geht durch Suso bereits in der neunten Minute in Führung.

In der 68. Minute holt sich Calabria die Rote Karte ab, Bonucci erzielt in der 76. Minute das Eigentor zum Endstand.

Die Fiorentina holt sich einen 2:1-Auswärtssieg bei Bologna. Cagliari gewinnt mit 2:0 gegen SPAL, während Atalanta einen 1:0-Heimsieg gegen Chievo Verona einfährt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Serie A: AS Roma gewinnt in Unterzahl dank Blitztor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare