Aufsteiger Spal Ferrara knöpft Lazio Rom Punkt ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio Rom verpatzt den Auftakt in die neue Serie-A-Saison.

Die Hauptstädter müssen sich gegen Aufsteiger Spal Ferrara trotz Überlegenheit mit einem torlosen Remis begnügen.

Die besten Lazio-Chancen vergibt Milinkovic-Savic, auf der Gegenseite scheitern Viviani und Vaisanen.

Sampdoria dreht dank eines Quagriarella-Doppelpacks gegen Aufsteiger Benevento die Partie und gewinnt 2:1.

Chievo setzt sich in Runde eins bei Udinese 2:1 durch, die Tore erzielen Inglese (15.), Birsa (54.) bzw. Thereau (37.).

Bologna und Torino trennen sich nach Toren von Di Francesco (27.) und Ljajic (34.) 1:1. Sassuolo gegen Genoa endet 0:0.

Textquelle: © LAOLA1.at

Muguruza gewinnt in Cincinnati, Halep verpasst Nr. 1

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare