Juventus bleibt an Napoli dran

Juventus bleibt an Napoli dran Foto: © getty
 

Zum Abschluss der 21. Runde der Serie A feiert Juventus Turin einen 1:0-Heimsieg gegen den FC Genua.

Der Brasilianer Douglas Costa bringt den Sieg für den aktuellen Meister früh unter Dach und Fach. Der 27-Jährige erzielt das Goldtor bereits in der 16. Minute. Die Turiner sind die spielbestimmende Mannschaft und hätten höher gewinnen können.

Juventus bliebt trotz des Sieges weiterhin auf Platz zwei hinter Tabellenführer Napoli. Der Rückstand auf die Süditaliener beträgt nur einen Punkt.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..