Inter Mailand schießt Chievo Verona ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand feiert am 15. Spieltag der Serie A einen klaren 5:0-Erfolg über Chievo Verona und setzt sich damit an die Spitze der Tabelle.

Ivan Perisic bringt die Mailänder im Giuseppe Meazza in Front (23.), Mauro Icardi stellt noch vor der Pause auf 2:0 (38.). Nach Seitenwechsel trifft abermals Perisic (57.), Milan Skriniar stellt auf 4:0 (60.). In der Nachspielzeit macht Perisic seinen Triplepack perfekt.

Inter führt die Tabelle mit einem Punkt vor Napoli an, Juventus liegt einen weiteren Zähler dahinter auf Platz drei.

Die Fiorentina liegt nach einem 3:0-Sieg gegen Sassuolo auf Rang sieben. Simeone (32.), Veretout (42.) und Chiesa (71.) sorgen für die Tore.

Bologna und Cagliari trennen sich nach Treffern von Joao Pedro (42.) und Mattia Destro (81.) 1:1.

Textquelle: © LAOLA1.at

Torino kann auch gegen Atalanta nicht gewinnen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare