Ranieri übernimmt Sampdoria Genua

Ranieri übernimmt Sampdoria Genua Foto: © getty
 

Nach vielen Spekulationen ist es nun offiziell: Claudio Ranieri ist neuer Trainer des Serie-A-Klubs Sampdoria Genua, wie der Verein am Samstag bekannt gibt.

Der 67-jährige Italiener tritt die Nachfolge von Eusebio di Francesco an und unterschreibt einen bis Ende Juni 2021 gültigen Vertrag.

Sampdoria liegt mit nur drei Punkten und sechs Niederlagen nach sieben Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz in der Serie A.

Für Ranieri ist es die zweite Station in Italiens Oberhaus in Folge, nachdem er im Frühjahr für nicht einmal vier Monate bei der AS Roma tätig war. Sein größter Erfolg war bisher der englische Meistertitel mit dem Christian-Fuchs-Club Leicester City 2016.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..