Trainer Spalletti verlässt AS Roma

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zwei Tage nach dem tränenreichen Abschied von Klublegende Francesco Totti geht bei der AS Roma eine weitere Ära zu Ende: Trainer Luciano Spalletti verlässt den italienischen Vizemeister.

Der 58-Jährige hatte die Römer im Jänner 2016 übernommen und in die Champions League geführt. Es war seine zweite Amtszeit in der Hauptstadt nach 2005 bis 2009.

"Ich möchte mich für seine harte Arbeit und den bedeutenden Beitrag, den er seit seiner Rückkehr zum Klub geleistet hat, bedanken", so Päsident Jim Pallotta, der gleichzeitig die gründliche Suche nach einem geeigneten Spalletti-Nachfolger ankündigt.


VIDEO - Fußball total - die Outtakes:

Textquelle: © LAOLA1.at

Golf-Superstar verhaftet - Tiger Woods entschuldigt sich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare