Roma siegt in Unterzahl dank Blitztor

Roma siegt in Unterzahl dank Blitztor Foto: © getty
 

Die AS Roma findet in der 23. Runde der Serie A zurück auf die Siegerstraße. Nach zuletzt sechs sieglosen Meisterschaftsspielen in Folge jubeln die Hauptstädter in Verona über einen knappen 1:0-Auswärtssieg gegen Hellas.

Das einzige Tor der Partie fällt bereits nach 43 Sekunden, als der 20-jährige Türke Cengiz Ünder für seinen ersten Treffer im Trikot der Römer sorgt. Obwohl Lorenzo Pellegrini in der 51. Minute nach einem rüden Foulspiel Rot sieht, bringen die Gäste ihren ersten Auswärtssieg seit Anfang November über die Zeit.

Hellas hat somit schon drei Mal in Folge im heimischen Stadio Bentegodi verloren.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..