Roma feiert klaren 3:0-Sieg bei SPAL 2013

 

Die AS Roma feiert zum Auftakt der 34. Runde der italienischen Serie A einen klaren 3:0-Auswärtserfolg bei SPAL 2013.

Die Hauptstädter gehen durch ein Eigentor von Francesco Vicar in Führung. Nach Seitenwechsel sorgt der Tscheche Patrik Schick mit einem Doppelpack für die Entscheidung (52., 60.).

Die Roma verbessert sich damit zumindest vorübergehend auf Platz drei. Stadtrivale Lazio kann aber am Sonntag mit einem Heimsieg über Sampdoria (15 Uhr) dank der besseren Tordifferenz wieder vorbeiziehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Interesse an Wacker-Verteidiger Baumgartner?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare