Juventus und Napoli behalten weiße Weste

 

Der SSC Napoli und Meister Juventus bleiben in der italienischen Serie A auch nach der fünften Runde ohne Punkteverlust.

Neapel gewinnt im Spitzenspiel bei Lazio Rom mit 4:1. Stefan de Vrij (29.) sorgt für eine Halbzeit-Führung der Gastgeber. Kalidou Koulibaly (54.), Jose callejon (56.) und Dries Mertens (59.) drehen die Partie innerhalb von fünf Minuten. Jorginho setzt den Schlusspunkt (90.)

Die Turiner fahren einen 1:0-Heimsieg über Fiorentina ein. Das Goldtor für die Gastgeber erzielt Goalgetter Mario Mandzukic in der 52. Minute per Kopf nach einer Flanke von Juan Cuadrado.

Der AC Milan fährt dank eines verwandelten Elfmeters von Ricardo Rodriguez (26.) und eines Kessie-Treffers (61.) einen 2:0-Heimsieg über SPAL 2013 Ferrara ein. Highlight-Video>>>

Torino gewinnt bei Udinese mit 3:2. Atalanta schießt Crotone mit 5:1 aus dem eigenen Stadion. Hellas Verona und Sampdoria trennen sich torlos. Genua gegen Chievo Verona endet mit einem 1:1-Remis. Sassuolo siegt 1:0 in Cagliari.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria erhält Spielgenehmigung für Verteidiger Ruan

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare