Milan spricht schon über die Austria

Aufmacherbild Foto: © getty
 

So hat sich der AC Milan die Generalprobe für die Europa-League-Gruppenphase nicht vorgestellt.

Die "Rossoneri" reisen mit einer bitteren 1:4-Pleite gegen Lazio im Gepäck nach Wien, wo sie am Donnerstag, um 19 Uhr, auf die Austria treffen.

"Wir sollten diese Niederlage als heilvollen Schlag ins Gesicht behandeln", sagt Kapitän Leonardo Bonucci.

Der Abwehrchef weiter: "Wir müssen zusammenhalten, auch in der Europa League - viele Spieler aus diesem Team haben noch nie in diesem Bewerb gespielt. Wir müssen in der Defensive härter und in der Offensive aggressiver sein. Wir müssen noch daran arbeiten, eine echte Einheit zu werden. Jeder muss sich für das große Ganze aufopfern und immer 100 Prozent geben - in der Serie A und in Europa sind 99 Prozent einfach nicht genug."

Linksverteidiger Ricardo Rodriguez fordert: "Wir müssen uns verbessern und in Wien wieder auf die Beine kommen!"

VIDEO: Die Highlights von Milans Niederlage gegen Lazio:


Textquelle: © LAOLA1.at

Serie A: AC Milan geht auswärts gegen Lazio Rom unter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare