Milan pirscht sich an Roma ran

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem Sieg im Spitzenspiel des 26. Spieltags in der Serie A verkleinert der AC Milan den Abstand zur AS Roma: Die Mailänder gewinnen im Stadio Olimpico 2:0 (0:0).

Nach einer torlosen ersten Halbzeit, der es auch an Highlights mangelt, erzielt Cutrone gleich nach Seitenwechsel die Führung (48.): Er schließt einen schnellen Gegenzug aus fünf Metern ab. Mit einem Lupfer gegen den herauseilenden Alisson sorgt Calabria für die Entscheidung (74.).

Die Roma ist Fünfter mit 50 Punkten, Milan liegt vier Zähler dahinter auf dem sechsen Rang, punktegleich mit dem Fünften Sampdoria Genua.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ralph Hasenhüttl: "Als wäre der Stecker gezogen worden"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare