Milan will im Sommer neu durchstarten

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Übernahme des AC Milan durch chinesische Investoren steht kurz vor dem Vollzug. Am 1. März soll eine Hauptversammlung aller Shareholder stattfinden, wo die aktuelle Klub-Führung zurücktreten wird.

Marco Fassone wird Adriano Galliani als CEO ersetzen, während Massimiliano Mirabelli als neuer Sportdirektor übernimmt. Laut "Sky Italia" soll Milan von den neuen Eigentümern ein Budget von 120-130 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, um neue Spieler zu verpflichten.

Nach einem guten Saisonstart hinkt Milan derzeit einem Europacup-Startplatz hinterher. Derzeit liegen die Rossoneri mit 40 Zählern auf Platz sieben. Am kommenden Montag trifft das Team von Vincenzo Montella auswärts auf Lazio.

>>>Alle Video-Highlights der Serie A siehst du bei LAOLA1.tv<<<

VIDEO: Die Highlights von Milans Sieg bei Bologna

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare