Lazio schiebt sich auf Rang vier

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio Rom feiert am 17. Spieltag der Serie A einen 3:1-Heimsieg gegen Fiorentina.

Keita (23.) und Biglia (45./Pen.) treffen für die Römer, nach der Pause vergibt Ilicic (48.) für Florenz einen Elfmeter. Zarate (64.) gelingt der Anschlusstreffer, aber Radu (90.) macht alles klar. In der Tabelle überholt Lazio den AC Milan und liegt auf Rang vier.

Genoa führt bei Palermo schon mit 3:1, aber die Sizilianer drehen die Partie in den Schlussminuten, gewinnen 4:3 und verlassen das Tabellenende.

Für Palermo ist es nach neun Serie-A-Niederlagen in Folge der erste Sieg. Mit neun Punkten sind sie nun Vorletzter.

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL: Verdienter KAC-Sieg im 316. Kärntner Derby

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare