Juventus zieht Kaufoption bei Benatia

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juventus Turin zieht die Kaufoption bei Medhi Benatia und verpflichtet den vom FC Bayern München ausgeliehenen Innenverteidiger fest.

Das teilen die Münchner am Freitag mit. Bei der "Alten Dame" bekommt Benatia einen Vertrag bis 2020. Der 30-jährige Teamspieler wurde von Juve zu Saisonbeginn vom deutschen Rekordmeister ausgeliehen.

Nach Bayern-Angaben müssen die Italiener eine fix vereinbarte Ablösesumme von 17 Millionen Euro bezahlen. Als Leihgebühr waren schon drei Millionen Euro geflossen.

VIDEO! So feiern Juventus-Fans in Wien den CL-Finaleinzug:

Textquelle: © LAOLA1.at

Didi Kühbauer: Salzburg-Trio ist bereit für RB Leipzig

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare