Juventus feiert klaren Heimsieg über Chievo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juventus Turin feiert in der dritten Runde der italienischen Serie A einen klaren 3:0-Heimsieg über Chievo Verona.

Der amtierende Meister geht durch ein Eigentor von Perparim Hetemaj bereits in der 17. Minute in Führung. Nach Seitenwechsel erhöht der Argentinier Gonzalo Higuain (58.). Im Finish setzt Paulo Dybala den Schlusspunkt (83.).

Juventus hält damit nach drei Runden beim Punkte-Maximum und führt mit einer Tordifferenz von 10:2 souverän die Tabelle an.

Textquelle: © LAOLA1.at

Veton Berisha vor Bruderduell: Seitenhieb auf RB Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare