Inter Mailand lässt in Turin Punkte liegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand kommt in der 29. Runde der Serie A nicht über ein 2:2-Remis gegen den FC Torino hinaus.

Kondogbia bringt die Mailänder nach einem schönen Solo in der 27. Minute in Führung, Torino-Keeper Joe Hart sieht allerdings nicht gut aus. Baselli nach einem Eckball (33.) und Acquah per sehenswertem Weitschuss (59.) drehen die Partie zwischendurch. Candreva trifft in der 62. Minute zum Ausgleich, Hart segelt an einer Flanke vorbei.

In der Tabelle bleibt Inter damit Fünfter, erleidet allerdings im Kampf um die CL-Plätze einen herben Rückschlag. Torino ist Zehnter.


Die VIDEO-Highlights der Partie:

Textquelle: © LAOLA1.at

Werder Bremens ÖFB-Legionäre schießen RB Leipzig ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare