Fans protestieren bei nächster Inter-Pleite

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter findet auch nach der Entlassung von Cheftrainer Stefano Pioli nicht aus der Krise.

Gegen Sassuolo beziehen die Nerazzurri am Sonntag eine 1:2-Heim-Niederlage. Ein Doppelpack von Iemello (37., 51.) sorgt für die Vorentscheidung, Eder (70.) gelingt nur noch der Anschlusstreffer.

Während des Spiels stellen sich die Fans gegen die Mannschaft und verlassen ihre Tribüne: "Wie wir sehen, verdient ihr unseren Support nicht. Wir gehen Mittagessen!", ist auf einem Banner zu lesen.

Die Mailänder liegen damit in der italienischen Serie A schon zehn Punkte hinter dem fünftplatzierten Atalanta auf Position acht.




Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare