Maradona: "Dani Alves ist ein Idiot"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

"Dani Alves ist ein Idiot."

Diego Maradona ist mächtig sauer auf den Juventus-Verteidiger. Der Grund dafür sind Aussagen von Alves über Maradonas Hand-Tor im WM-Achtelfinale 1986.

"Ich wäre nicht stolz darauf, zu sagen, dass ich eine WM mit der 'Hand Gottes' gewonnen habe", sagte Alves kürzlich gegenüber "Esporte Interativo". "Ich könnte meinem Sohn nicht erzählen, dass ich so Weltmeister wurde."

Maradona lässt das nicht auf sich sitzen und schießt bei "TyC Sports" zurück. "Er redet groß, weil er auf einer Position spielt, auf der man keinen Fußball spielt. Rechtsverteidiger berühren den Ball dreimal pro Spiel und begehen acht Fouls."

"Er spielt 28 Pässe und nur vier davon kommen an. Cafu und Maicon waren gute Rechtsverteidiger. Aber Dani Alves? Armes Ding", legt der Weltmeister von 1986 nach.



Textquelle: © LAOLA1.at

Der FC Barcelona bietet 70 Millionen Euro für Verratti

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare