Benevento-Fans: "Wertlose Mädchen"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der ersten Serie-A-Saison der Klub-Geschichte erleben die Fans von Benevento Calcio einen Albtraum. Der Aufsteiger hat in den ersten 17 Runden lediglich einen Punkt gesammelt und hat bereits 13 Zähler Rückstand auf das rettende Ufer.

Die Ultras des Klubs aus Kampanien haben deshalb angekündigt, im Himspiel gegen den Genoa CFC zu streiken, die Kurve soll lediglich ein Spruchband zieren, auf dem geschrieben steht: "Nur für das Trikot".

In einem Statement der Anhänger werden die Benevento-Spieler als "wertlose kleine Mädchen" bezeichnet, dem Kader fehle es an "echten Männern". "Wir bitten den Verein, das Nachwuchsteam spielen zu lassen, weil es wirklich frustrierend und beschämend ist, diese kleinen Mädchen am Feld zu sehen", schreibt die Curva Sud.

Den Spielern wird zudem vorgeworfen, sich abseits des Feldes nicht professionell genug zu verhalten, andere Fans werden darum gebeten, die Kicker auf den Straßen Beneventos einfach zu ignorieren und nicht um Fotos sowie Autogramme zu bitten.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Slaven Bilic und Frank de Boer sind Swansea-Kandidaten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare