AS Roma tätigt Rekordtransfer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die AS Roma verpflichtet Stürmer Patrick Schick von Liga-Konkurrent Sampdoria Genua.

Die Römer zahlen rund 38 Millionen Euro Ablöse, zudem werden Bonuszahlungen über zwei Millionen Euro vereinbart. Damit wird der 21-jährige Tscheche zum Rekordeinkauf des Hauptstadtklubs.

Schick, an dem zuletzt auch der FC Chelsea Interesse zeigte, erzielte in der abgelaufenen Serie-A-Saison elf Tore. Ein Deal mit Italiens Rekordmeister Juventus Turin scheiterte am Medizincheck.

Textquelle: © LAOLA1.at

Leichte Gehirnerschütterung bei Salzburgs Andreas Ulmer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare