Coppa: Pordenone will Inter an den Kragen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im Achtelfinale der Coppa Italia steigen endlich die Top 8 der Serie A in den Bewerb ein. Die großen Namen wie unter anderem Juventus, der AC Milan, die Roma, Napoli oder auch der Tabellenführer der Serie A, Inter Mailand, genießen dabei Heimrecht.

So kommt es, dass Inter am Dienstag einen kleinen Klub aus der Region Friaul-Julisch-Venetien im Giuseppe-Meazza-Stadion begrüßen darf. Pordenone Calcio gibt sich beim Tabellenführer der Serie A die Ehre und will wieder überraschen (21:00 Uhr im LIVE-Stream bei LAOLA1.TV).

Die Mannschaft aus dem ca. 50.000-Seelenort musste bereits vier Runden überstehen, um den Traum von Mailand zu verwirklichen. In Runde 1 besiegte der Tabellenfünfte der Serie C Matelica Calcio aus der Serie D. In der folgenden Runde war ein Gegner aus der näheren Umgebung fällig, der FC Venezia. In Runde 3 musste Lecce dran glauben, bevor Pordenone in der 4. Runde den großen Coup landete.

Cagliari blamiert sich

Auf Sardinien schaffte das Team aus der Serie C die Sensation, mit Cagliari konnte eine Mannschaft aus der Serie A mit 2:1 geschlagen werden. Die Gastgeber nahmen die Underdogs nicht ernst, rotierten beinahe die gesamte Mannschaft und mussten dafür einen hohen Preis zahlen.

Jetzt wartet auf Pordenone der Tabellenführer der Serie A, Inter Mailand. Die Gastgeber sind diese Saison noch ungeschlagen, spielten in 16 Spielen nur vier Mal unentschieden, zuletzt gegen Serienmeister Juventus.

In der nächsten Runde wartet auf den Sieger dieses Spiels der Sieger aus Milan gegen Hellas Verona. Vielleicht kommt Pordenone noch einmal in den Genuss, im Giuseppe-Meazza-Stadion spielen zu dürfen.

Coppa Italia im Laola1.tv LIVE-Stream

Laola1.tv überträgt alle acht Spiele der Achtelfinales der Coppa Italia LIVE.

Dienstag, 12. Dezember, 21:00 Uhr: Inter Mailand - Pordenone

Mittwoch, 13. Dezember, 17:30 Uhr: Fiorentina - Sampdoria Genua

Mittwoch, 13. Dezember, 20:45 Uhr: AC Mailand - Hellas Verona

Donnerstag, 14. Dezember, 21:00 Uhr: Lazio - Cittadella

Dienstag, 19. Dezember, 21:00 Uhr: Napoli - Udinese Calcio

Mittwoch, 20. Dezember, 15:00 Uhr: Atalanta Bergamo - Sassuolo

Mittwoch, 20. Dezember, 17:30 Uhr: Roma - Torino

Mittwoch, 20. Dezember, 20:45 Uhr: Juventus - CFC Genua


Textquelle: © LAOLA1.at

Peter Stögers Weg nach oben: Von Untersiebenbrunn zum BVB

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare