Olympiakos feuert mit Bento dritten Trainer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das ist ein krasser Trainerverschleiß! Olympiakos Piräus trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem portugiesischen Coach Paulo Bento. Es ist die dritte Trainerentlassung in dieser Saison beim griechischen Spitzenklub. Im Sommer musste bereits der Portugiese Marco Silva und nach ihm der Spanier Victor Sanchez gehen.

Als Begründung für die Entlassung von Bento werden die drei Niederlagen in den zurückliegenden drei Spielen angegeben. Trotzdem liegt Olympiakos mit sechs Punkten Vorsprung auf Panionios Athen an der Tabellenspitze.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rob Daum droht bei den Black Wings Linz das Aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare