Videobeweis ab kommender Saison auch in Ligue 1

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wie der französische Fußballverband (FFF) am Donnerstag bekannt gibt, wird der Videobeweis ab kommender Saison auch in der Ligue 1 zum Einsatz kommen. "Wenn alles bis dahin bereit ist, starten wir zu Saisonbeginn", sagt Verbandspräsident Noel Le Graet. "Es ist eine positive Entwicklung. Alle Klubpräsidenten, alle Schiedsrichter und auch viele andere Beobachter wollen es."

In Italien und Deutschland ist der Video Assistant Referee (VAR) bereits seit dieser Saison im Einsatz. Neben Frankreich will mit Spanien eine weitere große europäische Liga ab kommender Saison auf das technische Hilfsmittel zurückgreifen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Derzeit durchläuft der VAR eine zweijährige Testphase. Seine Verwendung wird vom obersten Gremium für Fußballregeln (IFAB) überwacht. Bis März 2018 will das IFAB darüber entscheiden, ob der Video-Schiedsrichter offiziell eingeführt wird und somit auch bei der WM 2018 in Russland angewendet wird.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Bundesliga beschließt neue Anstoßzeiten ab 2018/19

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare