AS Monaco holt niederländischen Verteidiger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der französische Meister bedient sich bei seinem niederländischen Pendant und holt einen Verteidiger mit Elftal-Erfahrung.

Terence Kongolo wechselt an die Cote d'Azur. Der 23-Jährige durchlief die gesamte Nachwuchsschmiede von Feyenoord und holte mit den Rotterdamern nun auch den Titel. Die Ablösesumme für den Innenverteidiger wird nicht genannt, soll laut Medien aber etwas unter 15 Millionen Euro liegen.

Unter Louis van Gaal hatte er auch drei Auftritte in der niederländischen Nationalmannschaft.

Darunter befindet sich neben zwei Freundschaftsspielen auch ein Kurzauftritt in der WM-Gruppenphase 2014 gegen Chile. Kongolo war bei der Ernennung des Kaders für die Endrunde in Brasilien die große Überraschung, konnte sich in weiterer Folge aber (noch) nicht langfristig für die Oranjes empfehlen.

In Monaco erhält Kongolo einen Fünfjahresvertrag.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare